TG MANATi e.V. über uns

Gründung

Die Tauchgemeinschaft MANATi e.V. Oberhausen-Rheinhausen wurde im Jahr 1989 als Verbandsmitglied des VDST (Verband deutscher Sporttaucher e.V.) und der weltweit anerkannten CMAS (CONFEDERATION MONDIALE DES ACTIVITES SUBAQUATIQUES) als gemeinnütziger Verein gegründet.

Unsere Vereinsaktivitäten führen wir weltweit aus, schwerpunktmäßig sind wir jedoch in den umliegenden Seen in 68794 Oberhausen-Rheinhausen anzutreffen.
Über die Wintermonate trainieren wir immer Dienstag von 21:00 bis 22:00 Uhr im Tullabad in Rheinhausen.
Während den Sommermonaten sind wir zwischen 18:00 und 22:00 Uhr auf unserem Vereinsgelände am See anzutreffen.
Ab 18:30 Uhr findet die Ausbildung durch den Tauchlehrer vom Dienst (TLvD) statt.

 

 

Vereinsname:

Ein Manati (auch genannt: "Rundschwanzseekuh") ist ein vor dem Aussterben bedrohtes pflanzenfressendes Meeressäugetier. Dieses Tier kann bis zu 700 kg schwer werden, gehört aber zu den sanftmütigsten Tieren der Welt. So wundersam und geheimnisvoll wie ihr Leben und ihre Entwicklung im Laufe von Jahrhunderten ist, so geheimnisvoll und unergründet sind die Tiefen der weltweiten Gewässer. Die Faszination, die jeden erfasst, der sich mit diesen vom Aussterben bedrohten Tier beschäftigt, hat uns bewogen, unserer Tauchgemeinschaft den Namen MANATi zu geben.

 

Ziel- und Aufgabenstellung:

  • Förderung des Sporttauchens mit- und ohne Gerät
  • kompetente Aus- und Weiterbildung von Sporttauchern
  • nationale und internationale Kontaktpflege zu Sporttauchern
  • Pflege, Schutz und Erhaltung von Über- und Unterwasserwelt.

 

Mitglieder:

Jede natürliche Person, die Interesse am Tauchsport hat, kann einen Antrag auf Mitgliedschaft im Verein stellen.
Minderjährige benötigen die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters.

Anzahl der Gesamtmitglieder: 172 

Die aktuelle Mitgliederstruktur stellt sich wie folgt dar:

57 Kinder / Jugendliche;    davon 26 Mädchen und 31 Jungs

115 Erwachsene;              davon 23 Frauen und 92 Männer

Der größte Anteil der Mitglieder kommt aus Oberhausen-Rheinhausen, gut vertreten sind auch die Gemeinden Waghäusel und Hambrücken.


 

Standort:

Der Sitz des Vereins ist in 68794 Oberhausen-Rheinhausen (BaWü)
Am Erlichsee befindet sich das Vereinsgelände und das Vereinsheim.


 


Solltest du Lust haben bei uns vorbeizuschauen, dann melde dich einfach kurz vorher beim Vorstand an. Siehe "Kontakt".


 

 

Übrigens, die Tauchgemeinschaft MANATi e.V. ist Mitglied im:

VDST - BSB - BTSV - CMAS

 

 


Stand: Mai 2011